Sportmedizin und Prävention in Baden-Württemberg

Seit mehr als 50 Jahren wird die sportärztliche Betreuung und die sportmedizinische Prävention in Baden-Württemberg durch den Sportärztebund Baden e. V. (SÄB) und die Sportärzteschaft Württemberg e. V. (SÄW) wahrgenommen.

Ausdruck guter Zusammenarbeit war in der Vergangenheit bereits der "Badisch-Württembergische Sportärzteverband".
Als seine Nachfolgeorganisationen haben der SÄB und die SÄW den "Verband für Sportmedizin und Prävention Baden-Württemberg" gegründet, in dem sie ihre sportärztlichen Aktivitäten und neuen Ziele in der Sportmedizin, insbesondere die sportmedizinische Prävention, in Baden-Württemberg bündeln möchten.

Der SÄB und die SÄW haben zusammen rund 1200 Mitglieder (Stand: 2014) und sind Landesverbände der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e. V. (DGSP).

Aktuelle Mitteilungen

DSPG Kongress auf der FIBO:

Bewegung als Therapie - Die Zukunft?

7.April 2017, Messegelände Köln

zum Flyer

 

Höhenmedizinischer Intensivkurs

Winterkurs in Zernez, Schweiz

12. - 18.März 2017

zur Veranstaltung

 

Rundschreiben 2016

 

Ihre Ansprechpartner

Geschäftsstelle Baden

Gabriele Metz
Langgewann 91
69121 Heidelberg

Tel.: 069/4071-412

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

gerne auch über das Kontaktformular 

 

Geschäftsstelle Württemberg

Telefon 0711 - 794857 - 0
Telefax 0711 - 794857 - 15

Copyright © 2016 Verband für Sportmedizin und Prävention Baden-Württemberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.